Ökologisches Handwerk:

Für die Umwelt und Ihre eigene Gesundheit.

Foto: Rohstoff Holz
Foto: Kreidefelsen auf Rügen
Foto: Wald
Foto: Leinöl aus Leinsamen
Foto: Schafe
Foto: Korkrinde
Mehr Informationen zu den Bildern: Mit dem Mauszeiger darüber fahren bzw. antippen.

Gutes Handwerk mit ökologischen Materialien

Die Fuchs Bau GbR, eingetragen bei der Handwerkskammer Düsseldorf, plant und realisiert Bauprojekte im baubiologischen und ökologisch-handwerklichen Bereich.

Wir legen hohen Wert auf Qualität und eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Unsere Schwerpunkte sind Böden, Wandgestaltung, Innenausbau und Holz-Terrassen. Zusammen mit Partnern bieten wir alle Leistungen rund um den Ausbau und Renovierung von Wohnungen und Häusern. Dabei verwenden wir ökologische Baustoffe.

Warum ökologische Baustoffe besser sind als herkömmliche

Bis heute spielen Kriterien der Ökologie im Handwerk so gut wie keine Rolle. Das ist schade, aber erklärbar. Denn die Materialien, die Handwerksfirmen in der Regel verwenden, sind auf bestimmte Ziele hin optimiert:

  • Primärziel (Farbe: gut deckend. Putz: gut haftend, gut glättbar. Boden: belastbar, schöne Optik. Dämmung: hoher Dämmwert.)
  • Günstig
  • Und das Wichtigste: Für Handwerker leicht und schnell zu verarbeiten

Ökologische Baustoffe erfüllen das Primärziel mindestens genauso gut wie herkömmliche Materialien, sind in der Regel aber etwas schwieriger zu verarbeiten und etwas teurer. Dafür können sie in anderen Kriterien punkten: Gesund, ökologisch, nachhaltig. Das spielt bei den meisten konventionellen Baustoffen eine kleine bis gar keine Rolle.

Wir haben uns auf die Verwendung ökologischer Baustoffe spezialisiert und sind von ihnen aus verschiedenen Gründen überzeugt. Wir versprechen: Wir machen keine Kompromisse bei Qualität, Funktionalität, Haptik und Optik.

Top